Virtuelles Gassie gehen!

Das Internet bietet eine Vielzahl von Spielen die uns über unsere Langeweile hinweghelfen sollen und dies können wir in allen erdenklichen Spielen tun. Wir können unsere eigenen Städte und Farmen bauen oder unser eigenes Restaurant Imperium errichten. Doch seit einiger Zeit ist es äußerst beliebt, sich auch Haustiere in den virtuellen Welten zu zulegen, und diese dort zu Pflegen, mit ihnen zu spielen oder ihnen Tricks beizubringen. Keine schlechte Idee, wenn man schon immer einen Elefanten oder eine Giraffe als Haustier haben wollte.

Die 3D Chat Welt Smeet macht es jetzt möglich sich die verschiedensten Haustiere in die eigenen virtuellen Vierwände zu holen. Neben den bekannten und geläufigen Haustieren wie Hund, Katze, Vogel gibt auch ein paar echte Exoten, so sind Löwe, Giraffe und Biber nun Handzahme virtuelle Haustiere zum spielen. Aber auch fantasie Wesen wie Drachen erhalten Einzug in das virtuelle Leben.