chat-welt.com's blog

Alle Themen relevant

Im Chat wird über Gott und die Welt geredet. Es gibt kaum ein Thema, welches ausgelassen wird. Jeder Chatroom stellt andere Themen in den Mittelpunkt und das Chatten kann so geordnet vonstattengehen. Der Chatroom deckt alle Interessen ab und wer über bestimmte Gebiete Chatten will, der muss nur den jeweiligen Chatroom besuchen. So erleichtert der Chat nicht nur den Kontakt zu anderen Personen, er kann auch dafür sorgen, dass man im jeweiligen Chatroom auch diverse Hintergrundinformationen zu gewissen Bereichen erhält.


Auch die Partnersuche wird durch den Chatroom erleichtert. Jeder kann beim Chatten nach gewissen Vorlieben suchen, da jeder Chatroom genau abgegrenzt ist. Im Chat gibt es zum Beispiel einen extra Chatroom für Menschen ab 40 oder für Homosexuelle. Zwar kann man sich beim Chatten nicht sicher sein, dass man wirklich mit Seinesgleichen chatten kann, doch die Wahrscheinlichkeit ist höher, als wenn man einen undefinierten Chatroom betritt.

Es gibt auch einen Chatroom für Gamer oder Sportfans. Hier können die Meinungen zu bestimmten Ereignissen ausgetauscht werden und der Chat wird zum ultimativen Erlebnis. Auch die Chat Themen sind beim Chatten sehr unterschiedlich. Wer traurig ist, möchte im Chat gerne mal seinen Gefühlen freien Lauf lassen und durch den Chat getröstet werden. Manche haben beim Chatten auch konkrete Fragen zu speziellen Themen, die über den Chat häufig seriös beantwortet werden. Wer sich über längere Zeit am Chat beteiligt, wird schnell herausfinden, welcher Chatroom am ehesten den eigenen Interessen entspricht. Beim Chatten wird man auch auf viele Spinner treffen, doch jeder kann im Chat eine Freundesliste anfertigen. So kann man beim Chatten genau festlegen, welche Menschen einen ansprechen dürfen. Dadurch ist gewährleistet, dass man beim Chatten keine unnötigen Kontakte knüpfen muss. Der Chat ist dann auf die persönlichen Wünsche zugeschnitten und macht dadurch noch viel mehr Spaß. Ein Leben ohne Chat scheint unvorstellbar.

Stagnation bei ICQ

ICQwar früher die bekannteste Plattform zum Chatten. Durch die neuen sozialen Netzwerke wird der ICQ Chat allerdings nur noch wenig benutzt. Der Chat im sozialen Netzwerk bietet viel mehr Möglichkeiten, als der Chat bei ICQ. Zudem stehen aufgrund der Beliebtheit viel mehr Partner zum chatten bereit. So gerät der ICQ Chat langsam ins Abseits, denn kaum einer möchte beim chatten auf die sozialen Netzwerke verzichten. Anbieter, wie Facebook regieren die Medienwelt und der verhältnismäßig eher unbedeutende ICQ Chat kämpft dabei ums Überleben. Ein Ende dieser Entwicklung beim chatten scheint nicht in Sicht zu sein.


Der Konkurrenzdruck beim chatten ist sehr groß und immer mehr soziale Netzwerke bieten einen Chat an. So hat es ICQ schwer, sich im Haifischbecken der Chat Anbieter zu behaupten. Es werden bei ICQ umfassende Modernisierungsmaßnahmen eingeleitet werden müssen, um das chatten im ICQ Chat wieder attraktiv zu machen. Gelingt dies, dann ist ein großes Comeback aber durchaus möglich. Viele Plattformen haben beim Chat durch ein exklusives Item bereits eine Wiedergeburt erlebt und auch beim ICQ scheint dies nicht ausgeschlossen zu sein. Der Chat ist schnellebig und beim chatten kann schon die kleinste Neuerung zum Erfolg führen.

ICQ wird sicherlich in den nächsten Monaten reagieren müssen, um wieder einen höheren Stellenwert auf dem Chat Markt zu erlangen. Gelingt dieses Unterfangen, dann macht das Chatten bei ICQ auch garantiert wieder großen Spaß. Im Augenblick scheint beim ICQ Chat aber keine Besserung in Sicht zu sein. Es bleibt also abzuwarten, wohin die Richtung beim Chat geht. Spaß macht das Chatten zwar in allen Bereichen, doch wer ohnehin bei sozialen Netzwerken angemeldet ist, muss den ICQ Chat nicht mehr nutzen. Die neuen Anbieter sind inzwischen weit moderner und haben ICQ längst den Rang abgelaufen. Nichtsdestotrotz gehört das Chatten zum Alltag einfach dazu und ein leben ohne Chat kaum denkbar.

Die Welt vereint

Durch den Chat ist es heutzutage möglich, Leute aus der ganzen Welt kennenzulernen. Chatting verbindet die Nationen und beim Chatten werden fremde Kulturen schnell vereint. Wer auf den Chat mit Personen aus dem Ausland setzt, muss sich natürlich darüber im Klaren sein, dass er beim Chatten mit der deutschen Sprache nicht weit kommt. So regiert beim Chatten die Sprache English. Fast jeder spricht English und das Chatting dürfte in der englischen Sprache keinerlei Probleme bereiten.


Übersetzungsprogramme können beim Chat helfen und erleichtern den sprachlich unbegabteren Menschen die Kommunikation im Chat. Jeder Chat ist in der Regel auch ähnlich aufgebaut. Chatting ist also überall möglich, denn egal aus welchem Land man kommt, sollte jeder mit den Gegebenheiten im Chat vertraut sein. Chatten gehört inzwischen weltweit zu der bekanntesten Kommunikationsform. Die Menschen sind im Chat sehr mitteilungsbedürftig und teilen ihre Erlebnisse beim Chatting selbst mit fremden Menschen. Chatting ist also nicht nur generationsübergreifend, sondern auch länderübergreifend möglich. Beim Chatten können Sprachbarrieren überbrückt werden, da das Internet beim Chatten behilflich sein kann. Sollte man beim Chatting eine Aussage nicht verstanden haben, kann man sich diesen Text sofort übersetzen lassen. So macht das Chatten noch größeren Spaß und es wird verhindert, dass beim Chatten Missverständnisse aufkommen. Das Chatting ist für viele Menschen unverzichtbar geworden und kaum einer will sein Tage ohne den Chat verbringen. Beim Chatting kann man sich über alle gängigen Themen unterhalten. Aktuelle Nachrichten sind im Chat ebenso enthalten, wie die traditionellen Gesprächsthemen. Scheu vorm Chatten muss niemand haben, da man beim Chatting nur so viel von sich preis geben muss, wie man möchte. So sollte man sich bereits im Vorfeld überlegen, wie weit man gehen möchte. Wer diese Regeln befolgt, wir beim Chatten großen Spaß machen. Der Chat hat also durchaus einen Sinn und beim Chatting kann jeder neue Freunde finden.

Partner fürs Leben finden in einem Chat?

Immer mehr Menschen suchen im Single Chat nach einem Partner. Das Flirten im Internet wird immer beliebter. Es gibt viele gute Gründe für den Besuch des Single Chats: Sehr vielen Leuten auf Partnersuche fällt das Flirten in einer gewissen Anonymität leichter. Beim Chatten am Computer lernt man sich unverbindlich kennen und kann abschätzen, ob man vielleicht zusammenpassen würde. Da Chatten aber viel unverbindlicher ist als Flirten in der realen Welt, kann man hier offener sein - gerade dann, wenn man im wahren Leben eher schüchtern ist.


Wer beim Flirten im Single Chat nach einer ernsthaften Beziehung sucht, sollte beim Chatten einige Tipps und Tricks beachten. Gerade Frauen sei dringend angeraten, beim Chatten keinesfalls vorschnell den realen Namen oder gar Adressen zu nennen. Man weiß im Single Chat nie 100%, wer wirklich am anderen Ende der Leitung sitzt. Beim Flirten muss man zunächst nicht allzuviel von sich preisgeben - es bringt aber auch nichts, wenn man im Single Chat versucht, eine völlig andere Identität vorzuspielen. Gerade wenn man beim Chatten auch ein Date im wahren Leben vereinbaren will, sollte man bedenken, dass alles an Flunkerei spätestens dann auffallen würde. Der Single Chat darf also nicht dazu verleiten, sich selbst beim Chatten als eine Person darzustellen, die man nicht ist. Unsinnig ist es also auch, im Single Chat Bilder zu zeigen, die einen nicht selbst zeigen. Wer beim Flirten schon Fotos zeigen will, sollte auch nur solche von sich selbst zeigen.

Kann man denn nun im Single Chat die große Liebe finden? Hier haben viele Menschen sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht, so dass diese Frage nicht allgemeingültig beantwortet werden kann. Viele Menschen haben beim Chatten im Single Chat tatsächlich die große Liebe gefunden und sind bis heute glücklich miteinander. Viele haben aber auch beim Flirten im Netz schon gemerkt, dass das Chatten miteinander vielleicht lustig sein mag, dass mehr aber nicht entstehen wird. Auch an ein Date sollte man nicht zu hohe Erwartungen stellen. Letztendlich trifft man sich mit jemandem, den man nur aus dem Single Chat kennt. Beim Flirten im Internet kann man sich auch als schüchterner Mensch locker geben - beim Flirten im Alltag ist man dies vielleicht schon nicht mehr. Hier zeigt sich, wer wieviel Wahres beim Chatten von sich preisgegeben hat. Wenn die Erwartungen nicht zu hoch sind, kann man auch nichts verlieren. Wenn das Date in eine Richtung abdriftet, die man gar nicht mag, kann man auch bedenkenlos einfach gehen. Wer merkt, dass das Chatten und Flirten zwar nett war, mehr aber auch nicht, hat auch nichts verloren - vielleicht hat man im Single Chat ja auch einen guten Kumpel gefunden, den man auch irgendwann nicht mehr missen möchte.

3D Chats liegen im Trend

Das Internet bietet sehr viele verschiedene Trends und Möglichkeiten. Vor allem der Chat und auch verschiedene Chatsysteme haben sich in der Vergangenheit immer weiter ausgebaut und weiter entwickelt. Im Bereich Chatten und Online Chat gibt es viele gute Entwicklungen. Ein komplett neuer Trend im Bereich Chatten und Online Chat ist der 3D Chat. Hierbei handelt es sich nicht um einen klassischen Chat, sondern um einen Chat, in welchem Personen in einer 3D Chat Grafik miteinander chatten können. Dieser Online Chat ist eine neue revolutionäre Idee und wird immer beliebter. Es gibt inzwischen sehr viele Chat Plattformen, die nach der 3D Chat Methode arbeiten und somit gern genutzt werden.

Grundsätze der 3D Chats

Grundsätzlich ist es möglich, über das Internet passende 3D Chat Anbieter zu finden und diese nutzen zu können. Das Chatten funktioniert recht simpel. Es ist zunächst erforderlich, sich in einem bestimmten Online Chat anzumelden, um hier ein Chat Konto zu führen und damit andere Menschen zu kontaktieren. Oftmals werden fiktive digitale Charaktere genutzt, mit denen das Chatten im 3D Chat möglich ist. Der Online Chat ist simpel aufgebaut, so dass ihn jeder direkt verstehen kann. Grundsätzlich funktioniert der Chat wie jeder andere auch, jedoch gibt es im 3D Chat Figuren, die sich im 3D Format bewegen und miteinander kommunizieren. Gerade die Grafik beim Chatten und in diesem Online Chat trägt dazu bei, dass das neue Chat System immer weiter ausgebaut wird. Die einzelnen Personen können im 3D Chat in verschiedenen Räume miteinander kommunizieren. Es ist möglich, die Figuren beim Chatten zu bewegen und zu steuern, was für eine besonders realistische Atmosphäre sorgt. Der Online Chat kann hier beliebig lange dauern und kann zu jeder Uhrzeit, egal ob Tag oder Nacht genutzt werden.

3D Chat Welt Smeet

Kosten eines 3D Chats

Beim Chatten in einem 3D Chat müssen nicht unbedingt Kosten entstehen. Es gibt bei diesem Online Chat sehr viele Chat Systeme und Chat Anbieter, die kostenfrei arbeiten. Ein entsprechendes Chat Profil führt dazu, dass im Online Chat beim Chatten viele 3D Chat Nutzer in Kontakt treten können. Der 3D Chat Nutzer hat im Chat die Möglichkeit sein Profil kreativ zu gestalten, so dass viele Nutzer den Online Chat zum Chatten mit ihm betreten möchten.

Virtuelle Welten und 3D Chats

Die moderne Welt ist virtuell. Das ist uns allen nicht neu. Ebenso wenig ist es uns neu, dass die Vorteile der steigenden Virtualität auch jede Menge Nachteile mit sich bringt. Das ändert sich auch mit den neuen Möglichkeiten des 3D Chat nicht. Aber überwiegen die Vorteile der neuen Möglichkeiten der virtuellen Welten vielleicht doch?

Vor geraumer Zeit gab es einen Film, der eine sehr "unwahrscheinliche" Zukunft zeigte. In dieser verschanzten sich Menschen und ließen nur ihre mechanischen Ichs die Straßen betreten. Doch was vor einigen Jahren noch absolut undenkbar war, scheint heute immer mehr zur Alltäglichkeit zu werden. Denn um in der virtuellen Welt Leute oder Freunde zu treffen, muss man schon lange nicht mehr das Haus verlassen.

Virtuelle Welt: virtuelles Leben, 3D Chat und Traum Avatar

Jedoch sieht die virtuelle Welt heute anders aus. Wo man früher vor einem einfarbigen Chat-Fenster saß, kann man sich heute in einem 3D Chat treffen. Je nach Plattform kann dieser wie Discos, Partyräume oder wie eine Strandbar aussehen. Gefüllt sind diese nicht mehr nur mit Nicknames, sondern mit selbst erstellten Avataren. Die einen legen großen Wert darauf, ihren virtuellen Avatar ihrer Person genau anzupassen. Die anderen nutzen die Chance und erstellen sich ein Traum Avatar. Dieses ist der eigenen Person meistens sehr fern. Virtuelles Leben leicht gemacht also.

Virtuelles Leben, virtuelle Welt und die Realität

Dabei ist das Konzept "virtuelle Welt" grundlegend kein schlechtes. Ein virtuelles Leben und der 3D Chat ermöglichen es uns neue Menschen online aber in einer angenehmen "Umgebung" kennenzulernen. Man sollte die virtuelle Welt jedoch niemals zu sehr mit der realen Welt vermischen. Sprich: Ein virtuelles Leben sollte das richtige Leben niemals übermannen. Solange man sich auch im realen Leben mit Freunden trifft und nur ab und an in die virtuelle Welt abtaucht, ist ein Ausflug in einen 3D Chat jedoch alles andere als ein Problem.

Der Chat als Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen

Wer viel arbeitet, dem fehlt oft die Zeit und die Lust dazu, Abends noch auszugehen, um neue Leute kennenzulernen. Wer aber trotzdem Singles aus seiner Stadt oder neue Freunde kennenlernen möchte, der hat nach Dienstschluss die Möglichkeit, sich am heimischen PC in Communities oder Singlebörsen einzuloggen und dort ein wenig zu chatten. Im Flirtchat trifft man dabei allerhand Leute mit ähnlichen Interessen und je nachdem, wie man es möchte, aus der ganzen Welt oder eben aus der Nachbarstadt. Schüchterne Menschen haben hier zudem eine Chance, ihr Flirtverhalten zu trainieren, ehe sie sich beim nächsten Besuch trauen, auf der Tanzfläche oder am Tresen zu flirten.

 

Im Single Chat kann man unbefangen plaudern und Neuigkeiten, aber natürlich auch Komplimente, austauschen. Allerdings sollte man auch nach nicht allzu langer Zeit den Schritt wagen, und ein reales Treffen vorschlagen. Denn wer viel mit einer Person chattet, läuft Gefahr, sich in das Bild zu verlieben, dass man sich unwillkürlich von dieser Person macht. Oft idealisiert man einen Menschen dabei und ist dann enttäuscht, wenn er in der Realität nicht den optischen Vorstellungen entspricht oder charakterlich ganz anders ist, als man ihn sich vorgestellt hat.

 

Während des Chats sollte man natürlich auch einige Regeln einhalten. Vor allem dann, wenn man auf der Suche nach einem potentiellen Partner ist, sollte man nicht zu dick auftragen, erfundene Stories erzählen, oder sich als muskulöser und erfolgreicher beschreiben, als man eigentlich ist. Das kann nämlich dazu führen, dass die andere Person sich einen wahnsinnig tollen Menschen vorstellt, man sich beim Date ein wenig in diese Person verknallt, sie jedoch enttäuscht ist. Ehrlichkeit gehört also auch im Chat zu den obersten Geboten. Ebenso ist es natürlich wichtig, stets höflich und freundlich zu bleiben, denn Beschimpfungen oder Obszönitäten führen nicht nur dazu, dass man den Chatpartner wahrscheinlich niemals treffen wird, sondern können auch Anlass dafür sein, dass die Administratoren den Unhold aus dem Single Chat ausschließen.

Smeet erobert den Norden!

Die 3D Chat Welt Smeet hat sich ein weiteres Land vorgenommen, um neue Chatter zu rekrutieren. Diesmal geht es in den kalten Norden nach Skandinavien, genauergesagt sind die Schweden das Ziel. Für alle in Deutschland lebenden Schweden kommt diese Plattform selbstverständlich auch infrage. Ihr erreicht die schwedische Version der virtuellen Welt unter http://se.smeet.com/. Ich kann allen Schweden nur empfehlen sich diese Plattform mal anzusehen, denn die deutsche Version ist sehr interessant und täglich kommen neue coole Ideen. Die letzte großartige Neuigkeit bei Smeet waren interaktive Pets, die einem ab einem bestimmten Level sogar durch die ganze virtuelle Welt folgen und Tricks lernen können. Bleibt mir nur zusagen, viel Spaß beim Chatten und spielen und einen Gruß nach Schweden „Skøl“.

Virtuelles Gassie gehen!

Das Internet bietet eine Vielzahl von Spielen die uns über unsere Langeweile hinweghelfen sollen und dies können wir in allen erdenklichen Spielen tun. Wir können unsere eigenen Städte und Farmen bauen oder unser eigenes Restaurant Imperium errichten. Doch seit einiger Zeit ist es äußerst beliebt, sich auch Haustiere in den virtuellen Welten zu zulegen, und diese dort zu Pflegen, mit ihnen zu spielen oder ihnen Tricks beizubringen. Keine schlechte Idee, wenn man schon immer einen Elefanten oder eine Giraffe als Haustier haben wollte.

Die 3D Chat Welt Smeet macht es jetzt möglich sich die verschiedensten Haustiere in die eigenen virtuellen Vierwände zu holen. Neben den bekannten und geläufigen Haustieren wie Hund, Katze, Vogel gibt auch ein paar echte Exoten, so sind Löwe, Giraffe und Biber nun Handzahme virtuelle Haustiere zum spielen. Aber auch fantasie Wesen wie Drachen erhalten Einzug in das virtuelle Leben.

Auch Chats entwickeln sich weiter

Chats erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. So sind die Nutzerzahlen konstant, besonders bei einfachen, kostenlosen Chats.

Social Gaming verbreitet sich auch in Chat Welten

Aber auch viele Chatwelten haben aktuelle Trends für sich entdeckt. So haben einige Anbieter ihr Angebot in den letzten Monaten erweitert. Besonders das Thema des Social Gamings wurde von ihnen forciert. So hat der 3D Chat Smeet seit einger Zeit solche Social Games, Browsergames und Minigames in seine Spielwelt integriert, um die Langeweile der Nutzer zu vertreiben.

Besonders Social Games wie das bekannte Farmville bei Facebook erleben zur Zeit einen ungeahnten Aufschwung. Auch die Nutzersegmente sind sehr interessant. So haben die Marktforscher der Information Solutions Group in einer Umfrage herausgefunden, dass mehr weibliche als männliche Spieler diese Art von Games spielen. Das Durchschnittsalter lag bei dieser Studie bei rund 43 Jahren. Für viele Unternehmen eine sehr interessante Zielgruppe, die dieses Feld noch weiter in den Vordergrund bringen wird.

Syndicate content